dogz finefood

Wenn es Feinkost für Menschen gibt, warum sollte es nicht auch Feinkost für Hunde geben? Das müssen sich die Macher von dogz finefood auch gedacht haben als sie ihre Feinkost-Speisekarte zusammen gestellt haben.

DSCF1184

Über futtertester.de habe ich für meinen kleinen Liebling 6 Dosen in den Sorten Rind, Pute und Ziege, Huhn und Fasan, Lamm, Känguruh, Wild und Hering erhalten.

Inhalt jeder Dose 200 Gramm.


Was ist dogz finefood?

dogz finefood ist Feinkost für Hunde zur artgerechten Ernährung, das Futter enthält viel delikates Fleisch und gesunde Zutaten, garantiert ohne Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Geschmacksverstärker und Gentechnikfrei.

Erhältlich in 100g, 200g, 400g oder 800g.


KIingt ja soweit erstmal alles ganz nett. Mein Vierbeiner freut sich immer wenn´s wieder was zum probieren gibt und so haben wir uns dann auch mal ans Probefuttern gemacht.

Mein erster Gedanke als das Probierpaket kam war: Ist ja alles schön und gut aber warum zum Teufel muss ein Hund Känguruh essen? Wenn wir in Australien leben würden und mein Dackeltierchen würde sich ein Känguruh reißen… that´s life, shit happens (alleine die bildliche Vorstellung ist schon schwer amüsant…). Aber für mich gibt es keinen plausiblen Grund warum ich zu Hundefutter welches Känguruh enthält greifen sollte. Es gibt genug Auswahl an Fleisch und Fisch, da bedarf es nicht auch noch Känguruh im Fleischwolf.

Mal von den Känguruhs abgesehen bin ich mit der restlichen Auswahl an Sorten ganz zufrieden.

Was mir sehr gut gefällt ist das Design der Dosen und die Farben, da hat jemand wirklich schöne Ideen gehabt und die Umsetzung ist gelungen.

Der Geruch ist insgesamt angenehm und nicht zu aufdringlich, allerdings bin ich mit dem Aussehen des Nassfutters überhaupt nicht einverstanden. Es ist nicht ersichtlich was sich da so alles im Futter befindet. Teilweise kann man Fleisch Stückchen erkennen aber insgesamt sieht das Futter einfach nur aus als wenn es in den Mixer geworfen wurde, appetitlich ist anders.

Auf der Verpackung kann man natürlich lesen wie sich das Futter zusammensetzt, dennoch isst das Auge mit.

Auch wenn es dem Hund geschmeckt hat werde ich dogz finefood in Zukunft nicht kaufen. Es gibt definitiv Produkte im Bereich Nassfutter welche mir mehr zusagen.


 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s